Unter dem heute sehr beliebten Begriff „Wellness” verstehen wir viel mehr als nur ein Kohlensäurebad. Nach Łękuk kommt man, um neue Lebensenergie zu tanken, sich eine Auszeit von hektischem Alltag, Stress und Staus zu nehmen, in sich hinein zu hören und die Seele und den Körper entspannen zu lassen. Es gibt hier das gewisse Etwas in der Luft, in der Landschaft, in den Menschen. Bereits nach einigen Stunden Aufenthalt läuft man langsamer, wird man achtsamer und nimmt man mit allen Sinnen wahr.

Einige erlangen dieses Gefühl der Glückseligkeit in unserem Wellnessbereich, nachdem sie sich nach einem intensiven Tag auf dem Fahrrad eine Massage gegönnt haben, andere – nachdem sie ein Paar Kilometer im Wald gejoggt sind, noch andere schwimmen im See und liegen am Strand. Es gibt auch Gäste, die Gespräch und Aufmerksamkeit brauchen. Jeder hat die Freiheit der Wahl und jedem geben wir das, was er am meisten braucht. Zudem bieten wir Ihnen:

– saubere Luft*

– gesundes Essen (ökologisches Obst und Gemüse, Kräuter aus eigenem Garten, Landhühnereier, frisch gemolkene Kuhmilch, einheimische Käsesorten vom Nachbarn, frische Fische, Honig aus der Imkerei in Łękuk, eigenes kaltgepresstes Öl), das frisch und nach traditionellen Rezepten zubereitet wird

– Entspannungsmassagen und Gesichts- und Körperbehandlungen, damit Sie sich besser und jünger fühlen

– Zeit für die Heilung und Bereicherung von Beziehungen mit Ihrer Familie und für den Aufbau neuer Freundschaften (viele Nachbarn aus der selben Wohnsiedlung, die bisher gleichgültig aneinander auf der Straße vorbeigingen, wurden in Łękuk Freunde).

* 0,63 ng/m3 – durchschnittliche jährliche Konzentration von BaP im Jahr 2013, Messstation in Borker Heide, Warschau – 2,8 ng/m3, Krakau 7,7 ng/m3, Zakopane 9,6 ng/m3. Quelle: Hauptinspektion für Umweltschutz, Bericht: „Luftverschmutzung mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen an den städtischen Hintergrund-Messstationen in Polen im Jahr 2013“.

 

najczystsze-lasy